Header

Vom 2D-Druck im Großformat zum 3D-Druck

Oktober 1st, 2014 | Posted by Thomas Meurers in News
Rolands 3D-Drucker ARM-10

Rolands 3D-Drucker ARM-10

Roland DG präsentiert die erste 3D-Druck-Lösung

Der Hersteller von Großformat-Drucksystemen, Schneideplottern und Print&Cut-Systemen, stellt seinen ersten 3D-Drucker mit UV-LED-Projektionstechnologie vor. Erfahrung im 3D-Umfeld hat Roland DG bereits seit vielen Jahren mit den eigenen Fräsen.

Der neue 3D-Drucker ARM-10 bündelt alle Technologien von Roland DG, für die Erstellung von dreidimensionalen Objekten. Das Schichtprojektionssystem verfügt über eine eigene Projektorlinse und nutzt das Roland ImageCure-Harz, um, mit Hilfe von UV-Licht, 3D-Modelle herzustellen. Das Acrylharz wird beim Aushärten halbtransparent. Nachbearbeitungen wie Stützbrücken entfernen, polieren und Farbe hinzufügen sollen sehr einfach auszuführen sein.

Mit einer optimalen Schichtauflösung von 0,01 mm (Z-Achse, 0,20 mm XY-Auflösung) erfüllt der Roland-3D-Drucker sehr hohe Ansprüche.  Bei 0,15 mm Schichthöhe wird die Produktionsgeschwindigkeit mit 10 mm/Std. angegeben. Der Bauraum des kompakten Desktop-Systems ist 130 (B) x 70 (T) x 70 (H) mm groß.

Premiere feiert der ARM-10 bei der Druck und Form in Sinsheim vom 08. bis 11. Oktober 2014 und ist weiterhin beim Crefelder Print Cocktail in Krefeld vom 28. bis 30. Oktober 2014 und der Viscom in Frankfurt vom 05. bis 07. November 2014 zu sehen. Der Roland-3D-Drucker ist jeweils auf den 3DION-Sonderflächen der genannten Messen ausgestellt.

Das japanische Konzept Monozukuri – die Freude des Schaffens – beschreibt für Roland DG den 3D-Druck-Prozess

Das japanische Konzept Monozukuri – die Freude des Schaffens – beschreibt für Roland DG den 3D-Druck-Prozess

FacebookTwitterLinkedInXING

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply


3D Grenzenlos Roland Messe Erfurt 3D Grenzenlos 3D Grenzenlos 3D Grenzenlos
        

©2014 • 3DION – Die 3D-Druck Initiative des RGF; RING Grafischer Fachhändler GmbH, 50858 Köln